Training - Wie trainiere ich richtig mit dem Schlingentrainer

Grundsätzlich brauchst du beim Training mit deinem Schlingentrainer nur ein wenig Platz und eine Stange an der du deinen Schlingentrainer befestigen kannst, da du beim Sling-Training nur mit deinem eigenen Körpergewicht gegen die Schwerkraft arbeitest.

Anschließend hängst du dich in die Schlingen ein und bestimmst durch Veränderung deines Körperwinkels deine Trainingsintensität.  Je steiler der Neigungsgrad desto intensiver wird die Übung ausgeführt.

Durch Abstützen der Unterarme in den Schlaufen oder durch Verkürzung des Hebels können die Übungen vereinfacht werden. Für ein ausgewogenes Training werden zwischen 5-10 Übungen empfohlen, welche verschiedene Muskelpartien deines Körpers beanspruchen. Im Folgenden Video siehst du ein paar beispielhafte Übungen die du in dein Training einbauen kannst.

Beispiele für das Training mit dem Schlingentrainer

Mit deinem Schlingentrainer kannst du deinen ganzen Körper oder spezielle Muskelgruppen trainieren, sodass du dein Training flexibel je nach deinen Ansprüchen gestalten kannst. Um dir die Gestaltung deines Trainings zu vereinfachen, stellen wir dir hier ein paar Übungen für den Schlingentrainer vor.

Beinübungen
• Anfänger: Squats mit ausgestreckten Armen, Kniebeugen
• Standard: Einbeinige Squats& Kniebeugen
• Profi: Pistols (mit Sprung und Wechsel)

Arm/Brustübungen
• Anfänger: Pushups, Chest Press
• Standard: Pushups versetzt, Bizepcurls, Dips schwebend
• Profi: Einarmiger/-beiniger Chest Press

Bauchübungen
• Anfänger: Standing Roll-Out, Assisted Crunch
• Standard: Einbeiniger Standing Roll-Out
• Profi: Recrunch Side

Rückenübungen
• Anfänger: Long Row
• Standard: High Row Squat
• Profi: Low Row one-armed

Sollte dir diese kurze Aufzählung von möglichen Übungen für dein nächstes Training nicht genügen, so können wir dir diese Videos für dein Schlingentrainer Workout empfehlen. Einfach anschauen und nachmachen!

Das könnte dich auch interessieren
: